Sie sind hier: Angebote / Hilfen in der Not / Frauenschutzwohnung

Frauen - und Kinderschutzwohnung

„Es gibt viele Gründe zu streiten. Es gibt keinen Grund zu schlagen“

Seit dem  01.03.1993 befindet sich die Frauen- und Kinderschutzwohnung in der Trägerschaft  des DRK Kreisverbandes Eichsfeld e.V. Die Schutzwohnung  bietet in erster Linie den Frauen und Kindern  Sicherheit und Hilfe. Oftmals verfügen die Hilfesuchenden nicht mehr über ausreichend private Ressourcen. Dazu zählt die wirtschaftliche, sowie die soziale Situation, welche erschwerend dazu beitragen, sich aus der Krisensituation zu befreien.

Aus diesem Grund bietet die Einrichtung den Frauen und Kinder, welche Opfer von Gewalt  sind, Unterkunft, Schutz und Beratung, an. Aufgenommen werden alle Frauen und deren Kinder, welche von physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind. Die Aufnahme der Frauen findet unabhängig von deren Herkunft,  Aufenthaltsstatus und finanziellen Möglichkeiten statt. Die Anonymität wird selbstverständlich gewahrt.  Wir sind Tag und Nacht aufnahmebereit.

Wir bieten:

·         Frauen und Kindern Sicherheit und Schutz vor weiteren Misshandlungen

·         Ruhe und eine Atmosphäre des Vertrauens und Angenommen seins

·         Hilfe und Unterstützung in Konfliktsituationen

·         Beratung und Informationen über mögliche, rechtliche Schritte

·         Unterstützung bei Behördengängen

·         Vermittlung von Rechtsanwälten, psychologischer Beratung und anderen Hilfsmaßnahmen

Der Weg ins Frauenhaus:

·         Die Aufnahme ist zu jeder Tages – und Nachtzeit gewährleistet – Anruf: 03605/ 518798

·         Wir verabreden mit Ihnen einen geeigneten Treffpunkt, wo wir Sie abholen

·         In der Frauenschutzwohnung angekommen, bieten wir Ihnen zunächst Schutz und Sicherheit.

 

Kontakt zur Frauen und Kinderschutzwohnung

Lilo Hermann Str.9

37327 Leinefelde Worbis

Tel.: 03605/ 518798

Fax: 03605/ 5421171

Mail: frauenschutzwohnung[at]drk-eichsfeld[dot]de