Schwangerschaftskonfliktberatung

Wir bieten Frauen deren Partner und Angehörigen Beratung und Begleitung bei der Bewältigung einer Konfliktlage an, die im Zusammenhang mit der Schwangerschaft stehen. Wir helfen Ihnen eine für Sie tragfähige und eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen. Unter anderem können medizinische, soziale und juristische Fragen bezüglich eines erwogenen Schwangerschaftsabbruchs geklärt werden. Wir möchten zur Vermeidung einer Notlage beitragen, indem wir mit Ihnen mögliche Hilfsangebote und gesetzliche Ansprüche thematisieren. Wir stehen Ihnen auch nach einem Schwangerschaftsabbruch für Gespräche zur Verfügung. Die Einrichtung ist eine staatlich anerkannte Beratungsstelle und ist berechtigt den Beratungsnachweis nach §§218, 219 StGB auszustellen.

Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin und bringen Ihren Personalausweis mit.

Soziale Beratung

Mit Schwangerschaft und bevorstehender Geburt sind häufig wesentliche Veränderungen der persönlichen Lebensumstände verbunden. Oft ergeben sich schon während der Schwangerschaft viele Fragen zur künftigen Lebenssicherung, zum beruflichen Wiedereinstieg, zur Kinderbetreuung, etc.. Im Rahmen einer sozialen Beratung wollen wir zu deren Klärung beitragen, Sie über soziale Hilfen informieren und Sie bei der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche (z.B. Mutterschutz/ Mutterschaftsgeld, Elternzeit/ Elterngeld) unterstützen. Zugleich können selbstverständlich auch persönliche, partnerschaftliche oder familiäre Konflikte thematisiert werden. Wir unterstützen Sie gern dabei, Lösungen zu finden und neue Perspektiven zu entwickeln.

Antragstellung zu finanziellen Hilfen

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle bieten Beratung und Vermittlung von Hilfen durch die 

          "Thüringer Stiftung HandinHand Hilfe für Schwangere und Familien in Not"         

an. Diese versucht, durch die mögliche Gewährung einer einmaligen Hilfe, die momentane Notsituation zu lindern.

 

Weitere Beratungsangebote

Beratung zu Pränataldiagnostik

Neben sozialen und finanziellen Aspekten stellt sich für werdende Eltern in der Schwangerschaft die Frage, ob das Kind gesund ist. Die Beratung und Aufklärung schwangerer Frauen im Rahmen der vorgeburtlichen Untersuchungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus diesem Grund beraten und begleiten wir Schwangere und deren Familien vor, während und nach Pränataldiagnostik.

Sexualberatung

Wir informieren sachlich und klären über die unterschiedlichsten sexuellen Fragestellungen und Themen auf und können bei Bedarf weitergehende Unterstützung vermitteln.

Anlässe für das Aufsuchen der Sexualberatung sind häufig sexuelle Unzufriedenheit und sexuelle Störungen, die durch psychische, partnerschaftliche, lebensgeschichtliche, soziokulturelle und nicht zuletzt körperliche Faktoren verursacht werden können.