Sie sind hier: Angebote / Engagement / Jugendrotkreuz (JRK) / Kreiswettbewerbe / JRK Kreisbegegnung 2008 in Bischofferode

JRK Kreiswettbewerb 2008 in Bischofferode

Vom 04.-06. Juli waren die Kreiswettbewerbe angesagt.

19 Teams mit je 6 Mitgliedern waren zum Wettbewerb angetreten. Zusammen mit Betreuern, Schiedsrichtern und Realistikern reisten insgesamt 210 Teilnehmer an. An 16 Stationen in und um Bischofferode waren Wissen und praktisches Können gefragt. In jeweils 20 Minuten mussten z.B. Erste Hilfe nach einem Spielplatzunfall, einem Verkehrsunfall, einem Insektenstich und bei einer Schussverletzung geleistet werden. Korrektes Handeln waren weiter bei der Herz -Lungen Wiederbelebung gefragt. Wie baut man ein Zelt auf und orientiert sich mit Karte und Kompass im Gelände? Auch das wollte gewusst sein. Schiedsrichter hörten genau zu, schauten genau hin und bewerteten mit Punkten. Während die Kleineren ihren Parcours im Ort bzw. bis zur Siedlung vorfanden, hatten die Größeren eine beträchtliche Strecke zurückzulegen. Ihre Stationen waren entlang eines elf Kilometer langen Abschnitts aufgebaut, der über Holungen und Bischofferode Schacht führte. An Pausenpunkten konnte neue Kraft getankt werden. Als es nach der Auszeichnung der Gewinner ans Heimreisen ging und die letzten Gepäckstücke in den Fahrzeugen verstaut waren, zeigten sich der JRK-Kreisleiter Ronny Vogler und seine Mitstreiter zufrieden. Organisatorisch hatte alles bestens geklappt. Und auch die Freizeit mit Badbesuch und Lagerfeuer war gut angekommen.

Sieger wurden in der Bambinistufe die Mannschaft der Grundschule Breitenworbis, in der Alterstufe I die Gruppe aus der Grundschule Wingerode in der Alterstufe II das Team der Ortsgemeinschaft Neustadt/Großbodungen und in der Stufe III die Mannschaft der Regelschule Breitenworbis. Qualifiziert für den Landeswettbewerb 2009 haben sich somit die Bambinigruppe und Alterstufe I.