Sie sind hier: Angebote / Senioren / Pflegeheim / DRK Seniorenzentum am Leinebad

DRK-Seniorenzentrum am Leinebad

DRK Seniorenzentrum Am Leinebad Jahnstr.18 37327 Leinefelde-Worbis Telefon: 03605 / 200 666
Fax: 03605/ 200 66 89

seniorenzentrum[at]drk-eichsfeld[dot]de
www.drk-eichsfeld.de

DRK Seniorenzentrum am Leinebad

Leben, wo andere Urlaub machen

Pflegerin mit Seniorin beim Rosen schneiden
Foto: M. Eram / DRK

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und dem Interesse an unserem Haus.

Es ist sicher eine der schwierigsten Entscheidungen im Leben:

Der Umzug in ein Pflegeheim. Immer unabhängig gewesen, es hat alles gut funktioniert, bis....

Diese Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen, aber wir lassen Sie in dieser Situation nicht allein.

Pfle­gen bedeutet für uns, Men­schen Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten, damit Sie ihre eigenen Frei­räume bewahren können.

Es  liegt im Herzen der Stadt Leinefelde in der Jahnstraße 18.

 In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich der Lunapark, das Schwimmbad sowie das Stadion. Geschäfte zum Einkauf für den täglichen Bedarf sind fußläufig erreichbar. 

Das Seniorenzentrum verfügt über 60 Pflegeplätze,  gegliedert in 4 Wohngruppen mit 15 Pflegeplätzen. Für Ehepaare bieten wir 2 nebeneinander liegende Zimmer mit Verbindungstür. Jeder Wohnbereich hat einen eigenen lichtdurchfluteten Wohn-, Ess-, Aufenthalts- und Kommunikationsbereich. Jedes Geschoss verfügt über ein Pflegebad.

Das  Erdgeschoss ist barrierefrei zu erreichen und  beherbergt neben dem Empfangsbereich einen Salon für Frisör und Fußpflege, eine Cafeteria und einen Raum der Stille. Durch katholische und evangelische Geistliche wird dort regelmäßig Gottesdienst stattfinden.

Alle Bewohner Zimmer sind Einzelzimmer und verfügen über eine eigenes Bad. Die Zimmer sind ausgestattet mit Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, Wäschekommode, Tisch, Stuhl und einer Garderobe. In Absprache mit der Hausleitung können Kleinmöbel mitgebracht werden sowie  Liebgewonnene Erinnerungsstücke.

Tagsüber verbringen sie Ihren Tag mit anderen Bewohnern in den hellen Wohn-und Aufenthaltsbereichen. 

Die großzügige Außenanlage lädt zum spazieren und verweilen ein. Ein Highlight wird der    „ Garten der Sinne“ mit einem speziellen Bereich für dementiell Erkrankte Bewohner sein sowie einem öffentlichen Bereich.

Für das leibliche Wohl sorgt eine exzellente Küche, die Sie rund um die Uhr versorgen wird. Getränke wie Tee und Wasser erhalten sie 24 Stunden am Tag. Wenn Sie eine spezielle Diät benötigen, wird diese fachgerecht zubereitet.

 

Wir bieten Ihnen:

Ø  Stationäre Pflege

Ø  Kurzzeitpflege

Ø  Medizinische Grundversorgung

Ø  Hauswirtschaftliche Versorgung

Ø  Speisenversorgung

Ø  Beratung

Ø  Friseur und Fußpflegesalon im Haus

Ø  Organisation von Krankengymnastik

Ø  Waschen und Pflegen der Bewohnerkleidung

Ø   Parkanlage

 

Für weitere Fragen, sowie für Besichtigungen der Einrichtung, steht Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Klingebiel unter der Rufnummer 03605/ 200 666 zur Verfügung.